H.O.F. Bewohner

familie

Siakkos

Niko


Niko hat jahrzehntelange Erfahrung mit Baustellen aller Art und macht so weit wie möglich alles am H.O.F. selbst. Er interessiert sich besonders für nachhaltiges, ökologisches Bauen und baut den Selbstversorgergarten Stück für Stück in ein Permakulturparadies um. Freilerner war Niko schon immer – er lebt seine Begeisterungen und Interessen und hat sich dadurch ein sehr breit gefächertes Wissen angeeignet, das er gerne an andere weiter gibt.

Man findet Niko hier:
  • · Holzwerkstatt
  • · Baustelle
  • · Garten

Karin


Karin hat sich mit der KREATIVwerkstatt am H.O.F. einen Lebenstraum erfüllt und bietet Workshops, Kurse und Sommercamps in vielen Bereichen kreativen Schaffens für Menschen aller Altersstufen an. Freies Lernen und Leben sind mit gesunder Ernährung & einfallsreicher Küche weitere Herzensthemen, denen sie mit Begeisterung ihre Zeit widmet. Vernetzung mit Gleichgesinnten und die Betreuung von Gästen aus aller Welt machen ihr große Freude.

Man findet Karin hier:

Tamino


Tamino ist Bauer und Tierfreund aus Leidenschaft. Schon im zarten Alter von vier Jahren hat er seine ersten Hühner geschenkt bekommen und seither mit viel Umsicht und Liebe seinen Tierbestand erweitert. Mit seiner Entschlossenheit und Ausdauer hat er uns alle auf den Freilernerweg gebracht, den Tamino zielstrebig, begeistert und voller Neugier mit immer neuen Projekten aus vielen Bereichen geht. Das Wichtigste ist unserem „gentle man“ seine Familie, die er wie ein Schäfer zusammen hält.

Allegra


Allegra bedeutet „beschwingt, fröhlich“ und beschreibt ihren Charakter sehr gut. Sie begeistert sich besonders für Theater, Singen, Tanzen und Shows aller Art, lebt ihre Kreativität aber auch gerne mit Pinsel und Farbe oder beim Musizieren aus. Sie kümmert sich liebevoll um ihre kleineren Geschwister und Gästekinder und freut sich über bunte Kontakte mit interessanten Menschen jeden Alters. Unser „Schmetterling“ liebt das Reisen und wäre am liebsten so oft wie möglich auf Achse.

Philomena


„Die der Liebe treu bleibt“ – Philomena ist unser Hochzeitsnachtbaby und hat damit ihre im Namen verankerte Aufgabe bereits vorgeburtlich erfüllt. Auch sonst bringt sie alle um sie herum mit ihren leuchtenden Augen und ihrem strahlenden Wesen zum Schmunzeln, bastelt mit Ausdauer Geschenke für ihre Familie und Freunde und hilft im Garten, im Haus und ihren Freunden wo immer sie kann. Sie freut sich sowohl von ihren großen Geschwistern und Freunden zu lernen, als auch ihr Wissen an die Kleineren weiter zu geben.

Aeneas


Aeneas hat unser Glückskleeblatt vervollständigt. Als unser zweites „Themenbaby“ ist er in unserer allerersten Nacht hier entstanden, im Kreis unserer Familie am H.O.F. zur Welt gekommen und somit unser einziger waschechter Steirerbua. Mit seinen strahlend blauen Augen und dem dazugehörigen Lausbubenschmunzeln fliegen ihm reihenweise die Herzen zu – seines gehört allerdings Pauline, um die er sich hingebungsvoll kümmert und die er mit Küsschen überhäuft.
familie

Beer

Sascha


Sascha ist erstmalig im Genuss des Landlebens und der dazugehörigen Ruhe. Gerne arbeitet er gemeinsam mit Niko am H.O.F., oder mit Bea in der Küche. Er ist ein Allrounder, der überaus gerne handwerkliche Tätigkeiten verrichtet, ab und an darf es auch Arbeit am Computer sein, dies sollte jedoch nicht allzu häufig vorkommen. Äußerst wichtig ist ihm die Zeit mit seiner Familie, deshalb arbeitet er am liebsten von zuhause aus. Besonders viel Freude bereiten ihm die gemeinsamen Bauprojekte mit Sam. Stundenlang sind die beiden dann mit dem Besprechen, Planen, Zeichnen, Hämmern, Sägen und Bohren beschäftigt.

Bea


Das großfamilienähnliche H.O.F.-Leben mit Karin, Niko und den Kindern genießt sie sehr. Gemeinsames Kochen, Backen und Essen und den Austausch über verschiedenste Themen empfindet sie als eine große Bereicherung. Interessen hat sie viele. Aktuell beschäftigt sie sich mit Naturkosmetik, verschiedenen kulinarischen Experimenten, der Kräuterkunde und von der Küche bis ins Badezimmer vieles selbst herzustellen. Ein Selbstversorgergarten ist ein großer Traum von ihr, den sie kommendes Jahr gemeinsam mit Niko in Angriff nehmen wird.

Man findet Bea hier:

Sam


Durch seine Wissbegierigkeit bringt er seine Mitmenschen ab und an in Erklärungsnot, diese führt dann oft ins Bücherwälzen oder ins Internet, um Antworten auf seine vielen Fragen zu finden. Er ist sehr gerne in der Natur und liebt es mit Allegra, Tamino, Philomena und den Gastkindern Rollenspiele zu spielen, auf dem Floß zu fahren, oder den Wald zu erkunden. Besonders gern baut er verschiedene Konstrukte, entweder aus Holz oder aus Lego und sein liebster Baupartner ist sein Daddy Sascha. Liebevoll kümmert er sich um seine kleine Schwester und überhäuft sie täglich mit tausenden Küssen und Umarmungen.

Pauline


… und dann kam Pauline! Genauso wie Jennifer Aniston in „… und dann kam Polly“ Ben Stillers Leben umkrempelte, stellte Pauline das Leben ihrer Familie völlig auf den Kopf. Seit dem Bekanntwerden der Schwangerschaft hat sich das Familienleben der Beers in Lichtgeschwindigkeit verändert. Sie brachte das Urvertrauen zurück und verzaubert die H.O.F. Bewohner täglich mit ihrem entzückenden Lächeln. Sie ist die jüngste H.O.F. Bewohnerin und sie liebt es durch die großen und kleinen Hände gereicht, gekuschelt und geküsst zu werden.
MITANANDA

H.O.F. Tiere

Tiere am H.O.F.


Stellvertretend für alle anderen vierbeinigen Mitbewohner stellen wir hier „Braun“ vor, unser Steinschaf, das neugierig zum Fenster herein schaut. Bei uns gibt es neben den Schafen aber auch noch Katzen, Fische im Aquarium und im Teich, Wachteln, Hühner aller Größen und Rassen und Hannah, Sams Schildkröte und damit das einzige Haustier, welches nicht Taminos Obsorge und Pflege unterliegt.