Mitananda Lernen
16. Mai 2021
Show all

Buchvorstellung „Geschichten vom Mitananda“

Wir freuen uns sehr, euch Karins erstes Buch vorstellen zu können: Die Geschichten vom Mitananda!

 

INHALT:

Die „Geschichten vom MITANANDA“ zeigen auf sehr persönliche und authentische Weise den Werdegang einer Familie, die für sich Wege und Lösungen außerhalb des Mainstreams gefunden hat. Anhand von berührenden, witzigen und teils traurigen Episoden wird der Leser mitgenommen zu den Themen selbstbestimmte Bildung, Freilernen, gewaltfreie Kommunikation, Nachhaltigkeit, Gemeinschaft, Windelfrei, Attachment Parenting und vielem mehr.Es geht aber auch um die Entwicklung einer jungen, motivierten Lehrerin auf der Suche nach ihrer Berufung hin zur Verfechterin des Unschoolings, ihrem Werdegang von dem Treffen der großen Liebe, den Erfahrungen mit ihren Hausgeburten, dem Streben nach der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Gemeinschaft, über das jahrzehntelange Begleiten von vier jungen Menschen, die sich frei und selbstbestimmt bilden, bis hin zur Selbstfindung und Selbstliebe und dem Übernehmen von Eigenverantwortung.Die „Geschichten vom MITANANDA“ inspirieren, mutig zu sein und eigene Wege in die Glückseligkeit zu finden. Dies gelingt ohne moralischen Fingerzeig oder Schuldzuweisungen auf eine liebevolle, achtsame Art und Weise.Wirken diese Geschichten auf den ersten Blick wie eine harmlose Biographie, verbergen sich dahinter Lösungsansätze, die höchst politisch und gesellschaftlich relevant sind – ganz besonders im Licht der Entwicklungen des Jahres 2020.

Hier kannst du die „Geschichten vom Mitananda“ bestellen!

2 Kommentare

  1. Cordula sagt:

    Liebe Karin!

    Wie kann ich das Buch bestellen? Geht das direkt über dich?

    Liebe Grüße,
    Cordula

    • Karin sagt:

      Liebe Cordula! Wenn du direkt bei mir ein Buch bestellst (Taschenbuch 15.-, Hardcover 25.-), dann habe ich persönlich finanziell mehr davon und du bekommst obendrauf noch eine Widmung. Ansonsten kann direkt bei mymorawa online bestellt werden. Wenn du mir deine Adresse schickst, gerne unter karinsiakkos@gmail.com, dann versende ich gerne. Alles Liebe, Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.